Kolumne

Kolumne · 28. Januar 2020
Einzelne Ideen sind wie kleine gelbe Notizzettel am Schreibtisch. Alle sind sie wichtig, aber fließen sie nicht an einem Ort zusammen, dann schmeißt man sie irgendwann achtlos weg. Damit ist dann auch die Idee verloren. Schade, den alle großen Taten beginnen mit einer Idee.

Kolumne · 25. Januar 2020
Das heißt, der Maler malt die Landschaft im Freien, direkt vor der Natur. Passender ist die englische Bezeichnung „Direct Painting“. Erfahre hier mehr ...

Kolumne · 14. Oktober 2019
Eine Stadt nicht nur durchstreifen, auch keine Kultur-Horror-Tour durchziehen, sondern als Zeichner die Metropole Barcelona entdecken. Denn ihr wisst ja, nur wer zeichnet sieht!

Kolumne · 15. März 2018
Eine Bildkomposition verlockt den Betrachter dazu, sich das Bild anzusehen. Sie spricht ihn ohne Worte an, leitet seinen Blick durch das Bild und kann ihn zum Nachdenken verführen ...

Kolumne · 08. Januar 2018
Jeder möchte von seiner Reise Erinnerungen mitbringen. Nicht nur im Kopf, sondern auch sichtbare Erinnerungen zum Anfassen und Herzeigen.

Kolumne · 03. Mai 2017
Zeichnen von antiken Figuren kann unglaublich viel Spaß machen, wenn man über das exakte "Abkupfern" der Figuren hinausgeht. Eine Fülle an Zeichentechniken lassen sich an den Figuren der alten Römer und Griechen einstudieren. Lesen Sie hier Historisches und Kurzweiliges über das Zeichnen der Steinfiguren.